Boxes

Die Serie „Boxes“ ist durch die kritische Auseinandersetzung meines eigenen Konsumverhaltens, vor allem aufgrund der Anhäufung von Verpackungsmaterial mei-
ner Onlineeinkäufe, entstanden.

Die vermeintlich unscheinbaren und belanglosen Kartonagen und Füllmaterial-
ien stehen auf einmal im Fokus der Betrachtung. Sie warfen unzählige Fragen auf und verdeutlichten mir ebensoviele Problematiken.

Diese 2013 enstandene Arbeit war der Beginn unterschiedlicher Serien, die sich mit dem Thema Konsum und Abfall beschäftigen.

2013 - Format 95 x 74 cm
Digitaler C-Print

Zurück